Der schöne Zebrafink

Der Zebrafink stammt aus Australien und gehört zur Familie der Estrildidae. Diese kleinen Finken leben in Gruppen und brüten in Kolonien in freier Wildbahn. Sie können in Gräsern, Gestrüpp, Trockensavanne, offenen Flächen, Grasland und sogar kultivierten Feldern gefunden werden. Ihre Hauptnahrung in freier Wildbahn sind die Grassamen, die sie im Boden finden.

Zebrafinken sind ungefähr 4 Zoll lang und ihre normale Farbe ist sehr unterschiedlich. Männer haben eine hellgraue Krone und einen hellgrauen Hals, Flecken und weiße Wangen mit zwei schwarzen vertikalen Streifen, rote Flecken an den Seiten des Kopfes, des Halses und eine silberne Ernte mit schwarzen Balken, eine schwarze Brust und einen weißen Unterkörper mit rötlichen Seiten, die Punkte haben. rundes Weiß. Frauen sind farblos wie Männer. Der Hals der Frau, die Seiten ihres Kopfes, die Ernte, die obere Brust und die Seiten sind grau. Sowohl Männchen als auch Weibchen haben rot-orangefarbene Schnäbel, Männchen haben eine dunklere Farbe.

Als Hausvögel ändert sich ihre Ernährung nicht. Die gesamte Lebensmittelqualität muss jedoch von uns als Eigentümer reguliert werden, da die Finken sie nicht selbst regulieren können. In der Regel besteht die Ernährung von Finken in Gefangenschaft hauptsächlich aus Körnern, die mit tierischem Eiweiß hauptsächlich in Form von Insektenlarven ergänzt sind.

Wenn Sie Ihren Vogel jedoch mit einer kleinen Mischung von Samen füttern, erhalten Ihre Finken keine ausgewogene Ernährung. Aus diesem Grund werden kommerzielle Finch-Samenmischungen fast immer mit Vitamin- und Mineralpellets übergossen. Das Füttern Ihrer Vögel mit einer kommerziell hergestellten Samenmischung ist ein guter Anfang, um ihnen eine gesunde und nahrhafte Ernährung zu bieten. Aber das reicht nicht aus, um deinen Finken wirklich glücklich zu machen.

Was auch immer ein Vogel ist, der Vogelkäfig muss immer groß sein. Vögel lieben es, wie wir wissen, von Ast zu Ast zu fliegen und zu springen, und das muss bei der Auswahl eines Vogelkäfigs berücksichtigt werden. Große Vögel wie große Vögel benötigen einen Vogelkäfig mit den Maßen 32 Zoll (Länge) x 24 Zoll (Zoll) x 62 (Höhe). Ein guter Vogelkäfig sollte für die kleinsten Vögel mindestens 40 cm hoch und 60 cm lang sein. Der Abstand zwischen den Stäben muss kleiner sein als die Breite des Vogelkopfes; Andernfalls könnte er gefangen werden und sich verletzen.

Käfige bestehen aus einer Vielzahl von Materialien, darunter Holz, Acryl, Edelstahl, Metall und Eisen. Wenn Sie bei der Suche einen Vogelkäfig zum Schneiden kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen finden. Wenn Sie einen Vogelkäfig kaufen möchten, der sehr robust ist und die Lebensdauer Ihres Vogels hält, denken Sie daran, dass Edelstahl Ihre beste Wahl ist. Sie müssen alle Händler besuchen, um die Marke zu finden, die Sie kaufen möchten. Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen den Balken nicht zu groß ist. Wenn Sie einen alten Vogelkäfig durch einen Papagei ersetzen, ist es wichtig, einen Käfig mit der gleichen Farbe zu haben, aber stellen Sie sicher, dass er bleifrei ist.

Aufgrund der selektiven Zucht können Zebrafinken in einer Vielzahl von Farben und Mustern gefunden werden, darunter Weiß, Reh und Ratten.

Zebrafinken sind sehr sozial und sollten paarweise gehalten werden. Achten Sie darauf, dass Ihr Vogel nicht überfüllt wird. Sie müssen in einer sehr geräumigen und sauberen Umgebung gelagert werden. Der Zebrafink ist einer der wenigen Finken, die Sie möglicherweise trainieren können, um sich auf Ihre Schulter oder Ihren Finger zu setzen, aber es wird Zeit und Geduld erfordern. Sie können diese Vögel nicht disziplinieren, sie werden es nicht verstehen und sie werden unglücklich und gestresst. Wenn Sie nicht die Geduld haben, mit diesen Vögeln umzugehen, genießen Sie sie einfach aus der Ferne.

Wenn Sie den Finken halten müssen, seien Sie vorsichtig und sanft. Wenn Sie Ihren Vogel untersuchen oder seine Nägel einklemmen müssen, legen Sie Ihre Handflächen leicht auf den Rücken und legen Sie Ihre Finger mit Daumen und Zeigefinger auf jeder Seite des Kopfes um den Vogel. Merken; Sei vorsichtig mit deinem Vogel.

Vogelkäfige können viel billiger gekauft werden und mit dem gesparten Geld können Sie besseres Futter oder Spielzeug für Ihr Haustier kaufen. Der Vogelkäfig kann jede gewünschte Form haben. Das Dach des Käfigs kann gekrümmt, kuppelförmig oder flach sein.

Der Vogelkäfig muss mit einem Stock oder Ast ausgestattet sein, auf dem der Vogel sitzen kann, und es muss auch eine Wasserschale und eine Futterschale vorhanden sein. Wenn der Vogel gerne schwimmt, kann der Käfig auch mit einer Badeschale ausgestattet werden. Der Boden des Käfigs sollte aus Kunststoff bestehen, damit die Schalen und Federn im Käfig verbleiben und nicht im Raum herumfliegen. Der Käfig sollte wöchentlich gereinigt und das Wasser jeden Tag gewechselt werden. Vogelkäfige in verschiedenen Größen können in Zoohandlungen gekauft werden.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *