Der effektivste Weg, um eine Katze zu Hause zu pflegen

Die Pflege einer Katze kann besonders für Anfänger eine große Herausforderung sein. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Sie, bevor Sie Ihre eigene Haustierkatze kaufen, zumindest die Grundlagen der Pflege kennen. Durch die richtige Pflege von Haustieren wird sichergestellt, dass Sie ein verantwortungsbewusster Tierhalter sind. Durch die Pflege sieht Ihr Haustier nicht nur gut aus, sondern es kümmert sich auch um die Gesundheit Ihres Haustieres, da es nicht vielen Keimen ausgesetzt ist. Wenn Sie eine Haustierkatze besitzen möchten, müssen Sie zuerst diese fünf Tipps zur richtigen Pflege Ihres Haustieres lernen. Wenn Sie glauben, dass Sie einen dieser Tipps durchziehen können, sind Sie definitiv bereit, eine Katze zu besitzen.

Diese unschuldigen Kreaturen sind nicht wie die Spielsachen, die Sie zu Hause haben und die nur zum Spielen gedacht sind. Tiere sind Lebewesen und das müssen Sie berücksichtigen. Sie wollen sogar Liebe, Aufmerksamkeit, Schutz, Nahrung und viele andere physiologische Bedürfnisse.

Was ist eigentlich eine gut erzogene Katze? Jeder weiß, dass Katzen ihre eigenen Gedanken haben, und egal wie sehr wir versuchen, sie zu kontrollieren, sie werden es immer schaffen, sich selbst zu gefallen. Natürlich ist das die Natur von Katzen, und das bedeutet nicht, dass sie sich schlecht verhalten, nur das tun, was Katzen tun.

Eine gut erzogene Katze ist eine, die ruhig, fit und gesund ist, gut frisst, eine geeignete Toilette hat und angemessen mit allen Haushaltsmitgliedern (sowohl Menschen als auch Katzen) interagiert. Katzen, die sich schlecht benehmen, können für einen Haushalt (Menschen und Katzen) ein echtes Ärgernis sein, bis Sie erwägen, den Täter loszuwerden. Normalerweise gibt es einen Grund, warum sich Katzen schlecht verhalten. Manchmal stellen wir fest, dass sich die Umgebung ändert. Neue Mitglieder, die in das Haus einziehen (Mensch oder Katze), können schwerwiegende Auswirkungen haben. Einige der offensichtlicheren unangemessenen Verhaltensweisen sind: Sprühen im Haus, Beißen, Kratzen , andere Katzen angreifen, an die sie gewöhnt sind, Teppiche, Möbel, Tapeten, Vorhänge usw. zerreißen. Weigert sich zu essen, zeigt Stress und Angst, Angst.

Gesundheit

Es ist ein Kinderspiel. Wenn es Ihrer Katze nicht gut geht, verhält sie sich möglicherweise anders und ist in einigen Fällen ärgerlich. Ihre Katze muss körperlich fit sein, um ein entspanntes und ausgeglichenes Haushaltsmitglied zu sein. Es ist wichtig, dass Sie Ihrer Katze ein altersgerechtes Futter, sauberes Trinkwasser und einen angemessenen Lebensraum geben. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Tierarzt werden empfohlen.

Wissen, wer der Chef ist

Katzen sind keine Lasttiere, aber das bedeutet nicht, dass es keine Hackordnung gibt. Fast immer befindet sich eine bestimmte Katze oben auf dem Baum, und der Rest steht in einer Reihe. Wenn eine Ihrer Katzen versucht, in ein anderes Zimmer zu ziehen, können Probleme auftreten. Mit dem, was ich unter Katzenzimmer verstehe, ist dies der bevorzugte Ort auf der Veranda, das bevorzugte Bett oder der Ort, an dem Sie normalerweise abhängen oder auf der Toilette. Die Reaktion mag außerhalb der Aggression liegen, aber manchmal ist es das Gegenteil. Eine verkrampfte Katze kann ruhig und gestresst werden. Es ist wichtig, im Auge zu behalten, wer dominiert, und sicherzustellen, dass alle Ihre Katzen genügend Platz haben, wo sie selbst sein können, ohne dass andere eingreifen. Die emotionale Gesundheit einer Katze ist ebenso wichtig wie ihre körperliche Gesundheit.

Regelmäßig füttern

Katzen sind als pingelige Esser bekannt, aber sie werden definitiv von einer hochwertigen Ernährung und regelmäßigen Fütterungszeiten profitieren. Sauberes Trinkwasser ist für eine gesunde Katze unerlässlich. Sie sind dafür berüchtigt, nicht genug Wasser zu trinken. In freier Wildbahn benötigen die meisten Katzen Wasser von der Beute, die sie fressen. Wenn Sie ihnen also Trockenfutter geben, müssen sie ihre Wasseraufnahme erhöhen. Ja, ich weiß, dass sie lieber rausgehen und das schmutzigste Wasser trinken möchten, das sie finden können, als das saubere Wasser, das Sie ihnen so sorgfältig zur Verfügung stellen. Stelle dir das vor.

Geeigneter Toilettenraum

Katzen lieben ruhige, nicht öffentliche Orte, um das zu tun, was benötigt wird. Am liebsten an einem Ort, an dem sie nicht überrascht sein könnten. Dies gilt unabhängig davon, ob Ihre Katze eine Innen- oder eine Außenkatze ist. Schließlich brauchen sie einen geeigneten und sicheren Ort. Wenn möglich, ist es für Hauskatzen, die die Katzentoilette benutzen, in Ordnung, irgendwo, wo Sie Zugang dazu haben, aber für Katzen im Freien eine Herausforderung. Nicht lustig zu sein, aber die Überwachung der Toilettengewohnheiten Ihrer Katze kann oft dazu beitragen, gesundheitlichen Problemen vorzubeugen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Tier gesund bleibt, ist die richtige Pflege unerlässlich. Es hilft Ihnen auch dabei, eine angemessene hygienische Umgebung in Ihrem Zuhause aufrechtzuerhalten. Alle Katzen brauchen Pflege. Die Häufigkeit, mit der Sie sie pflegen müssen, hängt jedoch von Ihrer Rasse oder speziell von der Länge der Haare ab. Katzen gelten als saubere Tiere und sollten nicht gebadet werden müssen, es sei denn, etwas Unangenehmes wird über sie gesprüht oder gegossen. Verwenden Sie ein sanftes Shampoo, um Ihre Katze zu baden, und spülen Sie sie ordnungsgemäß aus, damit keine Chemikalien auf ihrem Körper zurückbleiben.

Das Hauptproblem, über das sich alle Katzenbesitzer beschweren, ist das destruktive Verhalten, das sie zeigen, wenn sie sich langweilen. Versuchen Sie in solchen Zeiten menschlich zu sein und bieten Sie ihnen tägliche Spielsitzungen und entspannende Massagen. Dies wird sie entspannen. Vermeiden Sie jede Bestrafung. Ich würde ihnen lieber eine Unterkunft bieten, als sie einzuschränken. Dieser einfache Ansatz, um sie dazu zu bringen, sich so zu verhalten, wie Sie es möchten, funktioniert möglicherweise nicht, weil sie Tiere sind. Wenn Sie bei Ihrer Katze ein abnormales Verhalten feststellen, wenden Sie sich einfach an Ihren Tierarzt.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *